Entdeckungsreise zu Liebe, Kraft und innerer Freiheit.

Durch unsere Erziehung und soziale Prägungen haben wir selbstkritische Ansprüche und ungünstige Vorstellungen von uns entwickelt, die uns davon abhalten, innerlich frei und zufrieden zu sein. An diesem Wochenende werden wir Möglichkeiten erarbeiten, um unseren inneren Kern zu befreien, die Fülle an Lebensgestaltungsmöglichkeiten auszuschöpfen und uns neues Selbstvertrauen zu schenken. Während dieser Selbst-Entdeckungsreise nehmen wir uns den Raum zu einer tiefen Begegnung mit unseren Gefühlen, wollen alte, eingefahrene Verhaltensmuster und Glaubenssätze wahrnehmen und benennen, um uns dann für den von uns gewünschten Veränderungsprozess zu öffnen.

Diese Gruppe lädt ein, unseren Weg, zurück zu unserem Selbst, achtsam, bewusst und gegenwärtig anzunehmen. Dabei können wir unsere Kraft und Lebendigkeit neu erfahren, dem eigenen inneren Schatz begegnen und einen Weg finden, uns selbst zu verwirklichen.

Die intensive Gruppenarbeit wird ergänzt durch mentale Praktiken und vielschichtige, tief greifende Meditationsprozesse, die unsere innere Orientierung klären und unserem Leben tieferen Sinn und spirituelle Erfüllung ermöglichen können.

Oktober 2019: Selbsterfahrung im Allgäu

Team

Thomas Rudolf (Psychologischer Psychotherapeut), Jg. 74, meditiert seit 1995, eigene Praxis für Psychotherapie in Immenstadt.
Thomas kann diesmal leider nicht oder nur kurze Zeit dabei sein.

Hans Liebelt (Atem- und Sprechlehrer), Jg. 55, meditiert seit 1973, selbsterfahren seit 1979, leitet Selbsterfahrungs- und Meditationsgruppen seit 1998.

Rundum sorglos

Verpflegung: Vegetarisches Frühstücks-, Mittags- und Abend-Buffet

Übernachtung:
Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmer

Veranstaltung

Beginn: 11.10.2019, 18:00 Uhr
Ende: 13.10.2019, 15:00 Uhr

Adresse
Haus am Sparenberg
Sparenberg 2
87477 Sulzberg
www.haus-am-sparenberg.de

Details zur Organisation

Nimm genügend leichte Kleidung zum Wechseln mit. Einige Übungen werden Dich ins Schwitzen bringen.

Du kannst ab 17:00 Uhr einchecken.

Preise pro Tag und Person:
Einzelzimmer Vollpension 65 €
Doppelzimmer Vollpension 60 €
4-Bettzimmer Vollpension 55 €

Teilnahme

Du solltest die Verantwortung für Dich und Dein Handeln innerhalb der Gruppe übernehmen können. Vor Deiner Teilnahme musst Du eine entsprechende Erklärung (Fragebogen) abgeben.

Preis (Standard): 300 €
Preis (ST-Mitglied): 250 €

Du kannst die Selbsterfahrungsgruppe im Stop-Stottern-Shop buchen. Klicke auf den Link: https://www.stop-stottern.de/shop/meditation-selbsterfahrung/der-weg-zu-dir/

Meditation in Lüdenscheid

Herbst 2018: Workshops – Einführung in die Meditation

Wir werden drei verschiedene Meditationtechniken praktizieren: Mantra-Meditation, Trance-Meditation und Kundalini-Meditation. Du wirst die Wirkungen der Meditation spüren und mit nach Hause nehmen können.

Meditieren räumt das Unbewusste auf, wenn du es regelmäßig praktizierst. Du wirst neue Kraft finden, um dein Projekt „Leben“ bewusster und erfüllter zu gestalten.

Meditation ist kein Glaube, keine Religion. Meditation ist neutral und lässt Gelassenheit entstehen. Meditation ermöglicht es, allein durch Konzentration und Loslassen, einen Ort der Stille und Präsenz zu kreieren.

Meditation schafft Raum. Schaffensraum. Raum für entspanntes Analysieren und ruhiges, effektives Handeln. Raum für Erfolg. Du wirst klarer sehen, tiefer fühlen, stärker sein.

 

Leitung

Hans Liebelt (Atem- und Sprechlehrer), Jg. 55, meditiert seit 1973, selbsterfahren seit 1979, leitet Gruppen seit 1998

Themen und Inhalte

● Hintergründe und Wirkmechanismen
● ruhige Meditationstechniken
● aktive Meditation
● Achtsamkeit

Veranstaltung

Termine:
Vorgesehen für Anfang Juni

Atem- und Sprechschule
Am Westhang 49
58509 Lüdenscheid
02351-8954097

Details zur Organisation

Was du mitbringen solltest:

Lange, lockere Hose, kuschelige Jacke oder selbigen Puli, T-Shirt und Socken. Notizblock.

Du kannst ab 16:30 Uhr einchecken.

Teilnahme

Wenn Du Bedenken hast, und glaubst, dass Du aus psychischen oder körperlichen Gründen vielleicht nicht teilnehmen solltest, dann sprich bitte vorher mit Deinem Arzt. Wenn Du gesund bist, wird die Teilnahme kein Problem sein.

Preis: 45 € inkl. Pausengetränke, Snacks

Inklusive Pausengetränke und Snacks.

Erfahrungsberichte von Teilnehmern

Bericht über QLB-Meditation

Im Rahmen des Selbsterfahrungsseminars „Der Weg zu Dir“ über das Wochenende vom 2. bis 4. Dezember 2016 hatte ich die Gelegenheit, die sogenannte „Quantum Light Breath“- Meditation zu praktizieren.

Erstmal ist zu erwähnen, dass ich bereits Erfahrungen in dieser Meditation gesammelt hatte. Dieses Mal war es aber sehr speziell und ich kann nicht anders, als deswegen schon nach einem Tag, einen Bericht darüber zu schreiben.

Zu Beginn wollte ich die QLB nicht wirklich mitmachen, denn sie war bisher immer sehr anstrengend für mich und hatte bis dahin keine besondere Wirkung in mir gezeigt. Ich wollte mich nicht unter Druck setzen, um irgendetwas zu spüren. Dank meiner Zaghaftigkeit legte ich mich letztendlich doch rücklings auf die Matratze, zwei Decken auf mir ausgebreitet.

Für mich war es entscheidend, mich vollkommen auf meinen Atem zu konzentrieren und ihn intensiv zu übertreiben. Es wird eigentlich immer wieder darauf hingewiesen, aber ich gab mich bisher immer nur der Musik und meinen schlechten Erfahrungen hin und hatte mich nie darauf eingelassen, die Luft über die Grenzen hinweg aufmerksam ein- und auszuatmen. Deshalb ließ ich mich dieses Mal nicht von der Musik ablenken und realisierte intensiver und tatsächlicher denn je zuvor, wie mächtig das Hier und Jetzt, die Wahrheit, in diesem Fall, das Atmen, bei stressigen Situationen ist. Keine Emotion konnte mich beherrschen, obwohl mich starke Gefühle überkamen. Ich glaube fast, dass ich einschlief, in eine Traumwelt eintauchte oder es fast davor war. Und dann, fast am Schluss, weinte ich plötzlich heiße Tränen. Pit, einer der Seminarleiter, brachte mich runter und ich kam nochmals ins tiefe Atmen. In mir kam immer wieder eine unheimliche Kälte hoch trotz der Decken. Und am Schluss und zum ersten Mal fühlten sich alle Glieder meines Körpers außergewöhnlich schwer an. Ich fühlte mich wie durch den Wolf gedreht und doch ganz leicht und schwerelos. Ich war glücklich und von der Lektion über den Atem sehr beeindruckt.

Guillermo, Bauingenieur aus Stuttgart

Ich ging ohne Erwartungen und ohne Vorurteile in das Selbsterfahrungsseminar vom 02. - 04.12.2016 bei Hans in Lüdenscheid. In den großzügigen Räumlichkeiten im Dachgeschoss angekommen, war mein erster Eindruck: "Wow, dieser Ort hat was Besonderes an sich!" Ich sollte nicht enttäuscht werden. Unter Hans' souveräner, lockerer, aber stets professioneller Leitung, begegneten wir im Laufe des Wochenendes unserem tiefsten Inneren.

Das Seminar stand unter dem übergeordneten Thema: "Begegnung mit meinem inneren Kind", zumal viele Ereignisse der frühen Jugend - unterbewusst verarbeitet - unseren Charakter und unser Verhalten prägen.

Nach einem angenehmen Einstieg am Freitagabend, bei dem alle Teilnehmer ihre früheste Kindheitserinnerung visualisieren sollten, begann der Samstag mit einer dynamischen Meditation. Wer, wie ich persönlich auch, Hemmungen hat, sich körperlich und geistig einfach gehen zu lassen, sollte diese Übung definitiv mal ausprobieren. Diese frühmorgige Meditation, mit der wir Samstag und Sonntag in den Tag gestartet sind, hat bei mir eine extreme Leichtigkeit und Unbeschwertheit bewirkt: der perfekte Start in den Tag quasi.

Über diverse Übungen, bei denen wir uns auf verschiedenste Arten unseren inneren Blockaden, Kritikern und Ängsten näherten, entwickelte sich der Samstag zu einem sehr erschöpfenden, aber vor allem erkenntnisreichen Tag.

Eine Partnerübung bestand beispielsweise darin, dass sich zwei Personen, an den Händen haltend und mit ununterbrochenem Blickkontakt, abwechselnd über alles austauschen, was ihnen in den Sinn kommt. Genauer gesagt fungierte Partner A als Leinwand für Partner B, der einfach frei heraus formulieren konnte, was ihm in diesem Moment einfiel. Die einzige Frage, die vom zuhörenden Partner gestellt werden durfte war: "Sag mir wer du bist". Wenn man sich vor Augen führt, wie oft einem jene Frage im Alltag gestellt wird, wird klar, wie tiefgehend und mächtig der Effekt dieser Übung sein kann. In meinem Fall konnte ich zum ersten Mal Gedanken und Erkenntnisse der letzten Monate und Jahre artikulieren und in einen Zusammenhang bringen.

Bei einer Übung am Samstagnachmittag fand ich mich in der Mitte des Kreises und sollte, begleitet von einem Leitspruch, die anderen Teilnehmer mit allem was ich habe einzeln anbrüllen. Ihr könnt euch nicht vorstellen, welche Energie dieses blanke Schreien in mir ausgelöst hat. Ich war überrascht und geschockt, von dem, was so lange in mir versteckt war!

Der Tag endete mit einer Atem-Meditation. Das Ziel dieser Meditation ist es, durch besonders ausgeprägtes Atmen in einem Zustand extrem intensiver Wahrnehmung zu gelangen. Allerdings sollte man jeden Eindruck, jede Emotion, jedes Erlebnis innerhalb dieser Meditation neutral betrachten, akzeptieren und frei von jeglicher Wertung "gehen lassen".

Es war meine allererste Atem-Meditation und somit wusste ich nicht was passieren wird, ich kann nur jedem nur den Tipp geben, es ohne Vorkenntnisse auszuprobieren, da das Erlebnis viel eindrucksvoller und hilfreicher ist. Ohne zu sehr ins Detail gehen zu wollen, muss ich sagen, dass die Atem-Meditation mein Highlight des Seminars war. Es war mein wahrscheinlich intensivstes Erlebnis auf mentaler Ebene, ich hatte ein starkes Gefühl von Freiheit und Ruhe zugleich. Nach einiger Zeit hob ich ab, befand mich in einer anderen Welt, nahm z.B. die dröhnende Musik neben mir nicht mehr wahr, die Bilder zogen filmartig vor mir davon und ich nahm sie an und es war befreiend und es war gut.

Ich schreibe diesen Bericht Tage später und kann immer noch die Wärme und Kraft spüren, die durch die Atem-Meditation in mir ausgelöst wurden. Die Meditation ist sicherlich kein Zuckerschlecken, aber aus meiner Sicht jeden Versuch wert. Es war eine Riesen Erfahrung.

Es ist an sich nicht zu begreifen, dass all diese Emotionen und Gedanken innerhalb von nur eineinhalb Tagen Platz finden konnten. Ich gehörte lange zu diejenigen, die der festen Überzeugung waren, alleine mit ihren Problemen klarkommen zu können und zu müssen. Dass das Heranziehen von Hilfe von außen eine Bekundung von Schwäche ist. Dass Seminare wie das von Hans nur Geldmache und Voodoo-Praxis ist. Nun ja, meine Meinung hat sich, um es vorsichtig auszudrücken, etwas geändert. Mich meinen Problemen nicht stellen zu wollen, war vermutlich das schlimmste, was ich mir antun konnte.

Umso glücklicher bin ich über den Besuch des Selbsterfahrungsseminars!

Jedem, den etwas bedrückt, der sich aber nicht traut, dort anzusetzen, kann ich aus vollem Herzen den Besuch dieses Seminars empfehlen!

Ich bedanke mich an dieser Stelle nochmal bei Hans, Pitti (der auf interessante Weise mit uns sein umfassendes Wissen über Yoga teilte), Gundi (die Büffets waren einfach nur Hammer) und jeden einzelnen Teilnehmer des Seminars (jeder von euch war so engagiert! Es war nichts peinlich, eine besondere Atmosphäre!)

Meine Energie geht zum Handeln. Bis zum nächsten Mal!

Slobodan 22 Jahre, Student

Hallo,
mein Name ist Katerina und ich habe am Meditationswochenende vom 19. – 21.09.2014 teilgenommen.

Kurz zu meiner Person: ich bin 25 Jahre alt, lebe in München und habe viele unverarbeitete, zum Teil verdrängte Probleme aus der Kindheit, die mir im Alltag Schwierigkeiten bereiten. Durch dieses Training erhoffte ich mir mit Stress und Ärger besser umgehen zu können und Dinge gelassener zu sehen. Bisher hatte ich kaum Erfahrungen mit Meditationen. Ich habe nur gelegentlich die Vipassana angewendet, sowie einmal die Kundalini Meditation, die ich aber nur Zuhause angewendet habe. Daher wusste ich nicht wirklich was alles auf mich zukommen wird.

Nach der Vorstellungsrunde sollten wir uns zu zweit gegenübersetzen, an den Händen halten und uns gegenseitig in die Augen schauen. Anfangs war es schwierig für mich jemand fremdes so lange anzusehen und den Blickkontakt zu halten. Es kam mir so vor, als würde ich eine Mauer sehen, die aber nach und nach zusammenfällt. Nach ein paar Minuten sagte Hans, wir sollen unserem Gegenüber sagen, was er fühlt, was er für ein Mensch ist und ich konnte es sehen. Meine Partnerin konnte mir ebenfalls sagen, wie ich mich fühle und hat ins Schwarze getroffen. Der Moment war wirklich sehr bewegend und schön aber gleichzeitig sehr traurig, da wir beide tiefe Trauer empfunden haben. Danach wurden noch weitere Meditationen durchgeführt, unter anderem zum Einschlafen die Nadabrahma, die sehr schön war.

Am nächsten Tag wurde nach dem Aufstehen die Dynamische Meditation durchgeführt. In dieser aktiven Meditation habe ich gespürt, wie eine extrem große Wut verbunden mit totaler Traurigkeit in mir aufstieg, die in einer Phase dieser Meditation ausgelebt werden konnte. Es fiel mir daher nicht schwer, die Gefühle rauszulassen und zum Ausdruck zu bringen. Ich hatte eine Matratze und ein Kissen zur Verfügung, um die Wut auszulassen, gleichzeitig musste ich weinen. Als diese Meditation zu Ende war, wusste ich nicht recht, was ich davon nun halten sollte. Später am Tag führten wir die Atem-Meditation durch. In dieser Meditation wird eigentlich bloß tief eingeatmet, jedoch hat sich in mir etwas wesentliches verändert. Zu Anfang spürte ich nur, dass mein Körper durch die tiefe Einatmung taub wurde. Dann empfand ich große Trauer, die aber später irgendwann in Freude und Liebe umschwang. Ich konnte spüren, wie mein Selbstwertgefühl anstieg. Nach dieser Meditation hatte ich Glücksgefühle und fühlte mich, als hätte ich einen großen Ballast losgelassen. Mir ging es richtig gut, wie schon lange nicht mehr.

Sonntag stand am Morgen erneut die Dynamische Meditation an. Nachdem sich wie schon am Vortag viel Wut angestaut hat und ich diese gerade rausgelassen habe, war diese nach ein paar Minuten plötzlich wie verflogen und ich fühlte mich gut! Später taten wir uns erneut zu zweit zusammen und führten die Enlightment Intensive durch, die wir auch schon am Samstag angewendet haben. Diese empfand ich als sehr emotional und tiefgründig. Man nimmt sich an den Händen und schaut sich in die Augen, eine Person fragt stets „Sag mir wer du bist“ und die andere Antwortet. Die erste Person stellt diese Frage immer wieder, sobald die andere nicht mehr weiter redet. Man startet mit oberflächlichen Antworten, aber irgendwann erzählt man doch persönliches, redet sich seine Probleme von der Seele während die andere Person zuhört. Das tat mir sehr gut und mir sind bei dieser Übung noch mal unter Anderem ein paar Ängste bewusst geworden, die meine Handlungen im Alltag beeinflussen und mich oft behindern. An denen kann ich nun arbeiten.

Ich habe mich in dieser Gruppe wirklich sehr wohl gefühlt und fand es wirklich schön, die Emotionen und Erkenntnisse der anderen Teilnehmer miterleben zu dürfen. Davon hat mich vieles sehr bewegt. Besonders berührend fand, dass die Gruppe sich zusammen tat, um einer Teilnehmerin, die unter Ängsten und einem geringen Selbstwertgefühl litt, zu helfen. Zudem waren spannenderweise ganz unterschiedliche Personen anwesend, sämtliche Altersgruppen waren vertreten, einige kannten sich bereits mit Meditationen aus, viele nicht, ein paar waren eher skeptisch, andere haben bei jeder durchgeführten Meditation etwas empfunden, etc. Das war wirklich interessant!

Besonders hervorzuheben ist Hans‘ Umgang mit mir und den anderen Teilnehmern. Er war wahnsinnig einfühlsam, herzlich, humorvoll und hatte für jeden immer die richtigen Worte parat. Er besitzt in meinen Augen eine ungeheure Menschenkenntnis und ich habe mich bei ihm sehr wohl und verstanden gefühlt. Ich schätze, dass dieses Wochenende ohne ihn wahrscheinlich deutlich weniger wirksam gewesen wäre.

Seit diesem Wochenende sind mir im Nachhinein noch mal ein paar Dinge bewusst geworden. Um noch mehr an mir zu arbeiten übe ich täglich die Vipassana und bemühe mich, diese zwei mal Täglich anzuwenden. Bisher habe ich bereits einmal die Nadabrahma gemacht, diese möchte ich ab sofort mindestens einmal die Woche ausüben. Die Kundalini plane ich ebenfalls in den Alltag mit einbeziehen. In München gibt es eine Einrichtung in der diverse Meditationen in einer Gruppe praktiziert werden. Ich habe mir vorgenommen dort regelmäßig die Dynamische Meditation zu machen. Es wäre für mich auch denkbar erneut ein Meditations- oder ein Selbsterfahrungswochenende bei Hans zu verbringen.

Ich möchte Hans nochmals für diese tolle Erfahrung danken!

Liebe Grüße

Katerina

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Hans Liebelt
Am Westhang 49
58509 Lüdenscheid

Kontakt:

Telefon: +49 2351 8954097
Telefax: +49 2351 92640100
E-Mail: info@medise.de

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Name und Sitz des Versicherers:
DEVK Allgemeine Versicherungs-AG
Riehler Str. 190
50735 Köln

Geltungsraum der Versicherung: Europa

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Bildquellen

© Smileus (#118394849) - fotolia.com

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Atem- und Sprechschule
Hans Liebelt
Am Westhang 49
58509 Lüdenscheid

Telefon: +49 2351 8954097
E-Mail: info@medise.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Online-Shops, Händler und Warenversand

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

4. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

MailChimp

Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

Abschluss eines Data-Processing-Agreements

Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/.

5. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

6. Zahlungsanbieter

PayPal

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).

Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Klarna

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung mit den Diensten von Klarna an. Anbieter ist die Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden “Klarna”).

Klarna bietet verschiedene Zahlungsoptionen an (z.B. Ratenkauf). Wenn Sie sich für die Bezahlung mit Klarna entscheiden (Klarna-Checkout-Lösung), wird Klarna verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Details hierzu können Sie in der Datenschutzerklärung von Klarna unter folgendem Link nachlesen: https://www.klarna.com/de/datenschutz/.

Klarna nutzt Cookies, um die Verwendung der Klarna-Checkout-Lösung zu optimieren. Die Optimierung der Checkout-Lösung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und keinen Schaden anrichten. Sie verbleiben auf Ihrem Endgerät bis Sie sie löschen. Details zum Einsatz von Klarna-Cookies entnehmen Sie folgendem Link: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf.

Die Übermittlung Ihrer Daten an Klarna erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Sofortüberweisung

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung mittels “Sofortüberweisung” an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden “Sofort GmbH”).

Mit Hilfe des Verfahrens “Sofortüberweisung” erhalten wir in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung von der Sofort GmbH und können unverzüglich mit der Erfüllung unserer Verbindlichkeiten beginnen.

Wenn Sie sich für die Zahlungsart “Sofortüberweisung” entschieden haben, übermitteln Sie die PIN und eine gültige TAN an die Sofort GmbH, mit der diese sich in Ihr Online-Banking-Konto einloggen kann. Sofort GmbH überprüft nach dem Einloggen automatisch Ihren Kontostand und führt die Überweisung an uns mit Hilfe der von Ihnen übermittelten TAN durch. Anschließend übermittelt sie uns unverzüglich eine Transaktionsbestätigung. Nach dem Einloggen werden außerdem Ihre Umsätze, der Kreditrahmen des Dispokredits und das Vorhandensein anderer Konten sowie deren Bestände automatisiert geprüft.

Neben der PIN und der TAN werden auch die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten sowie Daten zu Ihrer Person an die Sofort GmbH übermittelt. Bei den Daten zu Ihrer Person handelt es sich um Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer(n), Email-Adresse, IP-Adresse und ggf. weitere zur Zahlungsabwicklung erforderliche Daten. Die Übermittlung dieser Daten ist notwendig, um Ihre Identität zweifelsfrei zu festzustellen und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Die Übermittlung Ihrer Daten an die Sofort GmbH erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Details zur Zahlung mit Sofortüberweisung entnehmen Sie folgenden Links: https://www.sofort.de/datenschutz.html und https://www.klarna.com/sofort/.